Wohnzimmer Startseite

Das offene Wohnzimmer stellt sich vor

Das offene Wohnzimmer fördert gemeinschaftsstiftende Initiativen  und ermöglicht authentische Begegnung und Verbundenheit, gegenseitige Unterstützung und kreativen Ausdruck in einer Atmosphäre der Vertraulichkeit.

Wir probieren verschiedene Formate aus, die  Erfahrungen von tiefer Verbundenheit ermöglichen, wie soziale Experimentierräume, Community Building nach Scott Peck  und vieles mehr.

Auch Räume für Spiel und Kreativität zu schaffen ist uns wichtig! Bei uns gibts  Kindergarten für Erwachsene,  kreative Co-working Sessions und Austauschräume für kreative Menschen!

Hast du Ideen für Formate, die zu dieser Beschreibung passen? Willst du was Neues mit einer Gruppe ausprobieren, Gleichgesinnte finden oder möchtest du gerne etwas anleiten? Dann melde dich bei uns, wir unterstützen dich gerne dabei.

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden

Das Team

Jutta

In Juttas Wohnzimmer hat alles begonnen… Sie gebiert immer wieder neue kreative Ideen und zieht neue Formate ans Land, oder besser gesagt ins Wohnzimmer. Ob Community Building, Dankbarkeitsrunden, Redekreise, Raufabende – für alles Mögliche ist sie offen! Jutta liebt es, Menschen zu verbinden und eine Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen und sich öffnen können. Sie mag es, sich mit anderen zu vernetzen und Gleichgesinnte zu finden, die mit ihr gemeinsam gestalten. Außerdem verwandelt sie sich ab und zu in  andere Gestalten…

.

Anna

Anna schätzt die ehrlichen Begegnungen  im offenen Wohnzimmer sehr. Seit Sommer 2020 ist sie im Team mit dabei und bringt sich vor allem in die kreativen Angebote ein. Auf den ersten Blick ruhig, kann sie ihr Tanzbein bei guter Musik und Gesellschaft nicht stillhalten und zeigt dann gern ihre freche Seite.

Paulina

Paulina ist über ihre Begeisterung für Bewegung, Tanz und Performance zur kreativen Frauengruppe und somit ins offene Wohnzimmer dazu gestoßen. Sie ist Mitinitiatorin der Autonomous School of Arts und bereichert das Team mit ihrer Entspanntheit und ihrer klaren, analytischen (und manchmal auch buchhalterischen) Sicht aufs Ganze. Am  offenen Wohnzimmer schätzt sie das facettenreiche Angebot, die Möglichkeit zum Mitgestalten und den Raum zum Einfach Sein.

Verena

Verenas Mut zu authentischen Begegnungen und ihre Neugier auf soziale Experimente finden im offenen Wohnzimmer großen Anklang…

Harald

Harald ist Mutmacher, In-die-Wege-Leiter, Unmögliches-erhoffer und -erträumer, das Allerbeste-heraus-Hörer. Warum also keinen Verein gründen und den Vorsitz übernehmen, solang er nicht dafür hackeln muss…? Er hat nämlich so gut wie nie Zeit, weil er überall die Nase drin hat.

Wollt Ihr uns unterstützen? Wir freuen uns auch über eure finanzielle Unterstützung und informieren euch hier darüber, wie wir uns finanzieren und wie wir mit Spenden umgehen.